• LEONWERT Immobilienmanagement GmbH, Vermietungen und Verkauf von Immobilien in Berlin und Brandenburg
  • Zukunftswohnen
  • Zukunftswohnen Bernau

Zukunftswohnen Bernau
Komfort-Wohnungen und Altstadt mit Flair –Lebensqualität für Glückssucher

 

Zukunftswohnen Bernau - Am GoetheparkGut zu wohnen ist vor allem nach Beendigung des Berufslebens ganz entscheidend. Für Senioren ist das gute Wohnen weitaus mehr als eine Frage der passenden Wohnraumgröße und eines lebenswerten Standortes. Senioren verbinden mit dem Wohnen auch den berechtigten Wunsch nach Hilfe bei körperlichen Einschränkungen.


Und genau dieser Wunsch wird mit unserem Konzept vom Servicewohnen in Bernau erfüllt: durch die ganzheitliche Wohnform für die Generation 55+. Wünschen wir uns nicht alle selbstbestimmt und eigenständig bis ins hohe Alter in gewohnter Umgebungzu wohnen? Warum also nicht rechtzeitig in eine komplett barrierefreie Service-Wohnanlage ziehen? Unter einem Dach verbinden wir einen Lebensstil, der auf die besonderen Wünsche und Bedürfnisse der Generation 55+ ausgerichtet ist.


Kluge und variable Wohnkonzepte

Zukunftswohnen Vogelperspektive - VisualiserungZu Hause ankommen, Fenster öffnen und frei durchatmen können. Der Standort Zukunftswohnen Bernau bietet mit seinem liebevoll begrünten Innenhof genau diese Oase in der unmittelbaren Nachbarschaft zur Altstadt von Bernau. Unterschiedliche Wohnungsgrundrisse ermöglichen individuelle Gestaltungsvorlieben und Einrichtungsstile. Helle und lichtdurchflutete Räume prägen die Innenarchitektur.


Bodentiefe französische Fenster, elegante Türen, hochwertige Fußböden und Bäder mit eleganter Markenausstattung gehören zur gehobenen Grundausstattung. Ebenso komfortable Heizungsregelung und optional weitere Steuerungsmöglichkeiten innerhalb der Wohnung durch ISTA -Smart-Building. Sämtliche Wohnungen können im Detail den individuellen Wünschen angepasst werden. 20 barrierefreie Wohnungen werden in einem Zug errichtet. Damit Sie Ihr neues Zuhause ab dem Herbst 2019 beziehen können.


Zukunftswohnen Bernau "Am Goethepark" - Die Lage

 

Zukunftswohnen Am Goethepark - UmgebungDie Service-Wohnanlage am Goethepark in Bernau ist in jeder Hinsicht sehr gut angebunden. In der Altstadt Bernaus finden Sie viele kleinere regionale Händler mit einem breiten Sortiment für den täglichen Bedarf. Der nahegelegene Stadtpark ist ein Refugium der Ruhe und bietet Raum für zahlreiche Feste und Märkte. Bestmögliche medizinische Versorgung mit umfassenden Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bieten die Immanuel-Kliniken Bernau und das Herzzentrum Brandenburg.

 

Bernau – Kleinstadt mit Tradition
Unser Angebot Zukunftswohnen Bernau mag Interessenten eine Entscheidungshilfe sein. Bernau ist so ein Ort, der zu einem beschaulichen Dasein passt. Der Kern der alten Bierbrauer- und Tuchmacher-Stadt Bernau wird bis heute von einer historischen Stadtmauer umfasst, dreifach gesichert durch Wälle und Gräben.


Alltag mit Beschaulichkeit
Heute ist Bernau vor allem wegen seiner Wohnqualität gefragt: Das mittelalterliche Städtchen bietet in seiner Mischung aus Alt und Neu sehr viel Charme, Beschaulichkeit und Ruhe. Dazu gehört auch der Stadtpark von Bernau, der dort angelegt wurde, wo sich im 17. Jahrhundert noch Wälle und Gräben befanden. Die weitläufigen Weideflächen wurden im 19. Jahrhundert zu einem Park gestaltet, der heute mit einer Freilichtbühne und einem Spielplatz für Abwechslung sorgt.

 


Wo sich Alt und Neu begegnen
Voller Schönheit präsentiert sich auch der alte Marktplatz von Bernau. Hier hat sich jede Menge Geschichte abgespielt. Heute ist der Marktplatz mit reizvollen Cafés und Geschäften ein lohnendes Ziel. In Richtung Moderne gewandt, ist das Museum für Bildende Kunst mit seiner Skulpturensammlung »Kunstraum Innenstadt«. Zu Andachten und Konzerten laden zwei Kirchen ein: Die im spätgotischen Stil erbaute evangelische Stadtpfarrkirche Sankt Marien und die im Stil norddeutscher Backsteingotik errichtete katholische Herz-Jesu-Kirche.

 

Zukunftswohnen Am Goethepark - Lage zu BerlinDirekte und schnelle Anbindung an Berlin
An Bernau vorbei führt die Bundesautobahn 11 vom Berliner Ring nach Stettin mit den Anschlussstellen Bernau Nord und Bernau Süd.


Bernau liegt an folgenden Landstraßen:

  • L 200 zwischen Schwanebeck und Eberswalde
  • L 30 zwischen Mühlenbeck und Altlandsberg
  • L 31 zwischen Lanke und Blumberg

 

Regionalverkehr:

  • Bernau ist mit Berlin durch die Linie S2 der Berliner S-Bahn verbunden: Züge verkehren im 20-Minuten-Takt. Die Fahrtzeit von Bernau bis S-Bahnhof Friedrichstraße beträgt ca. 35 Minuten.
  • Bernau ist durch den Regionalexpress RE3 mit folgenden Zielen verbunden: Stralsund, Angermünde, Schwedt (Oder), Elsterwerda-Biehla,
    Lutherstadt Wittenberg.
  • Bernau ist durch die Regionalbahn RB 24 mit dem Hauptbahnhof Eberswalde verbunden. Von dort aus besteht Anschluss nach Frankfurt (Oder), Joachimsthal und Senftenberg.
  • In Bernau halten dreimal täglich Intercity-Züge zu überregionalen Zielen.

Das Wohnungsangebot
Auf einem freien Grundstück in der Bernauer Altstadt entstehen zur Zeit 20 barrierefreie Wohnungen mit Pkw-Stellplätzen auf einem Parkdeck im Erdgeschoss.

 

Wohnung

Haus

Zimmer

Geschoss

Wohnfläche (m²)

Preis (€)

Bemerkungen

Grundriss

01

1

3

1 (EG)

91,81

310.000

frei

anzeigen

02

1

3

1 (EG)

87,08

-

reserviert

anzeigen

03

1

2-3

1 (EG)

59,23

205.000

frei

Variante 1

Variante 2

04

1

2-3

1 (EG)

59,23

205.000

frei

Variante 1

Variante 2

05

1

2-3

1 (EG)

59,23

205.000

frei

Variante 1

Variante 2

06

1

3

1 (EG)

72,64

245.000

frei

anzeigen

07

1

3

2

91,24

315.000

frei

anzeigen

08

1

2

2

61,87

195.000

frei

anzeigen

09

1

3

2

86,12

295.000

frei

anzeigen

10

1

2-3

2

58,24

-

reserviert

Variante 1

Variante 2

11

1

2-3

2

58,24

-

reserviert

Variante 1

Variante 2

12

1

2-3

2

58,24

-

verkauft

Variante 1

Variante 2

13

1

3

2

70,45

-

reserviert

anzeigen

14

1

3

3

91,24

-

verkauft

anzeigen

15

1

2

3

61,87

-

verkauft

anzeigen

16

1

3

3

86,12

299.000

frei

anzeigen

17

1

2-3

3

58,24

-

verkauft

Variante 1

Variante 2

18

1

2-3

3

58,24

-

verkauft

Variante 1

Variante 2

19

1

2-3

3

58,24

-

verkauft

Variante 1

Variante 2

20

1

3

3

70,45

-

verkauft

anzeigen


Die Vorteile des Serviceangebotes der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal:
Egal, ob Beratung bei allgemeinen Behördenangelegenheiten, Versorgung des Haustieres bei Abwesenheit, Wäschedienst oder technische Unterstützung für Menschen mit Pflegebedarf - Sie erhalten genau abgestimmt die Hilfe, die Sie wünschen bzw. benötigen und zahlen auch nur dafür!

  • Steigende Lebensqualität durch gemeinschaftliche Aktivitäten!
  • Persönliche Sicherheit durch Notrufknopf in jeder Wohnung in Verbindung mit Bereitschaftsdienst!
  • Heimaufenthalte können vermieden oder hinausgezögert werden!

Grundleistungen und zusätzliche Wahlleistungen

 

Zukunfstwohnen Bernau - Am GoetheparkZu den Grundleistungen unserer moderat gehaltenen Servicepauschale gehören:

  • Beratung bei der Organisation des Einzuges
  • Beratung bei allgemeinen Behördenangelegenheiten
  • Beratung in Krisensituationen, z. B. bei schwerer Erkrankung oder Pflegebedürftigkeit
  • wöchentlich feste Bürosprechzeiten und Sprechzeiten nach Bedarf
  • telefonische Erreichbarkeit
  • regelmäßige Informationen zu relevanten Themen
  • Vermittlungs- und Organisationstätigkeit
  • Förderung von sozialen und kulturellen Aktivitäten
  • Organisation und Vermittlung von Wahlleistungen
  • Förderung von ehrenamtlichem Engagement

 

 


Zukunftswohnen Bernau - Für GlückssucherAlle diese Grundleistungen werden im Rahmen einer moderaten Pauschale erbracht. Diese Pauschale dient dazu, Stellenanteile für Betreuungskräfte zu refinanzieren. Die Monatspauschale zahlt jeder Wohnungseigentümer als Bestandteil des Hausgeldes. Soweit die Wohnung nicht selbst genutzt wird, kann die Pauschale im Rahmen des Mietvertrages als umlagefähige Kostenposition im Sinne der Betriebskostenverordnung abgerechnet werden.
Bei Bedarf können zusätzliche, individuelle Wahlleistungen in Anspruch genommen werden. Sie werden nicht pauschal, sondern nach in Anspruch genommener Leistung abgerechnet.


Mögliche Wahlleistungen sind:

  • stationärer Mittagstisch
  • Reinigung von Wohnung, Wäsche und Gardinen
  • Grund- und Behandlungspflege
  • Durchführung von kleinen Reparaturen, Auf- und Abhängen von Bildern usw.
  • Einkaufsdienst
  • Vermittlung des Hausnotrufs über die Johanniter
  • Versorgung der Wohnung und ggf. der Pflanzen und Haustiere bei Abwesenheit
  • Friseur, Hand-, Fuß- und Nagelpflege
  • Wäschedienst
  • in festgelegten Zeitabständen »nach dem Rechten sehen«
  • Notfalleinsätze im Rahmen des Hausnotrufs
  • Ambient Assisted Living Systeme (technische Unterstützung für Menschen mit Pflegebedarf)


Die Wahlleistungen werden durch den Servicedienstleister direkt oder durch Kooperationspartner erbracht.


Wir feiern Richtfest

Der durch den ODF produzierteBeitrag zum Richtfest der Wohnanlage „Am Goethepark“ können Sie sich hier anschauen:

 


Aktueller Baustand – Drohnenflug am 25.07.2018